Dezember 2020

Großer Immobilien-Deal zum Jahresende in Frankfurt/Eschborn
PHOENIX baut für GIZ

PHOENIX baut für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Eschborn ein 32.000 qm umfassendes Bürogebäude. Der Neubau wird in sechs Geschossen Platz für 1.000 Arbeitsplätze schaffen.

Der Entscheidung vorangegangen ist ein international renommiert besetzter Architekturwettbewerb. Teilnehmer waren u.a. Chipperfield und MVDRV aus Rotterdam. Gewinner des Verfahrens ist das Büro Caramel, Wien. Den Corona Widrigkeiten im Rahmen dieses Prozesses hat das Büro ANP getrotzt, das den Wettbewerb unter der Leitung von Frau Ettinger-Brinkmann organisierte.

Das Gebäude wird bis voraussichtlich 2025 fertiggestellt. PHOENIX wurde juristisch von GSK - Frankfurt und Grunert Steuerberatung, Duisburg, beraten.